Skip to main content

Futterautomaten für Teiche

 

Für die Tägliche Fütterung der Teichfische ist ein Teich Futterautomat mit nichts zu ersetzen.Teich Futterautomaten wurden für die Fischzucht erfunden, damit die Tiere gleichmäßig mehrmals Täglich Futter bekommen. Damit wird ein schnelleres Wachstum erreicht. Funktion und Zuverlässigkeit ist dabei ist dabei sehr Wichtig. Dabei sollten die Futterautomaten auch noch hübsch aussehen und geräuscharm sein.Die Koi gewöhnen sich im allgemeinen schnell an die Fütterung mit dem Futterautomaten.Zusätzlich kann man auch noch mit der Handfütterung zufüttern und Leckerlies geben.Das erhöht noch die Zutraulichkeit der Koi.Selbst im Urlaub kann man den Futterautomat einsetzen.Futtervorrat im Futtertomaten bis 3kg und bis zu 20 Fütterungen täglich einstellbar bieten manche Futterautomaten.

Koi im Teich

 Auch bei automatischer Fütterung sollte man die Teich-Fische öfters beim Fressen beobachten. Durch die Beobachtung kann man den Gesundheitszustand feststellen. Kommen alle Fische zum Futter??? Wenn die Fische beim mehrmaligen Füttern nicht kommen, ist eine genauere Untersuchung des Gesundheitszustandes unerlässlig.

Beim Betrieb von batteriebetriebenen Teich Futterautomaten sollte darauf geachtet werden die richtigen Batterien zu verwenden. Sie sollten auch möglichst voll sein, um den Motor die volle Kraft für den Antrieb zu ermöglichen. Des weiteren gibt es mit Strom,Solarbetriebene Futterautomaten oder mit Uhrwerk.

Damit die Funkionalität erhalten bleibt, sollte der Futterautomat regelmäßig während und nach dem gebrauch gereinigt werden. Auch Staub und Futterreste müssen entfernt werden. Im Winter wenn keine Fütterung nötig ist muß der Futterautomat gereinigt und trocken gelagert werden.

Die beweglichen Teile des Uhrwerks-Futterautomat müssen regelmäßig gereinigt und mit Pflegeöl behandelt werden.

Fazit zum Teich Futterautomat

Beim Kauf sollte nicht nur auf den günstigsten Preis geachtet werden.Futterautomaten mit vielen Einstellmöglichkeiten ist hier den Vorzug zu geben.